Merci, Chérie - Der Eurovision Podcast

04.25 Blind Date X - Mit Nessy & Irving

Episode Summary

Nessy aus München ist langjähriger Song Contest-Fan und feiert jährlich die Show intensiv mit ihren Kindern. "Dr. Eurovision" Irving Benoît Wolther aus Hannover ist nicht nur gern gehörter ESC-Experte oder Co-Moderator unseres Podcasts, sondern auch Hörer, und als dieser bewarb er sich als Blind Date-Kandidat. Welche Blind Dates-Songs wohl heute im Gepäck sind?

Episode Notes

Es gibt Neues: Etwas Unruhe gibt es beim OGAE Song Contest, nachdem eine Umfrage zwischen den Mitgliedern des Dachverbandes der ESC-Fanclubs ergeben hat, dass der russische Fanclub am OGAE Song Contest, einem virtuellen Ableger des Eurovision Song Contests, teilnehmen dürfe. Woraufhin der Fanclub OGAE Ukraine seinen Austritt erklärte.

Ansonsten wird gewählt. Extern am 11. Februar 2023 in Estland und Dänemark, intern in Großbritannien. Die BBC erklärte, wieder mit dem Music Management TAP Music zusammen arbeiten zu wollen. Die Zusammenarbeit war bereits 2022 erfolgreich , als Sam Ryder den zweiten Platz errang. 

Nessy aus München ist langjähriger Song Contest-Fan und feiert jährlich die Show intensiv mit ihren Kindern. Der familiäre Background des Musical-Fans - ihre Eltern stammen aus Österreich und Portugal - machte sie auch zum Eurovision Song Contest-Fan. Wenn sie nicht Musicals oder Song Contest folgt, betreibt sie einen Shop mit Baby- und Kinderkleidung "Max & Mia".

 "Dr. Eurovision" Irving Benoît Wolther muss man den Fans von "Merci, Chérie" wohl nicht extra vorstellen. Er stammt aus Hannover und ist nicht nur gern gehörter ESC-Experte oder Co-Moderator unseres Podcasts, sondern auch Hörer, und als dieser bewarb er sich als Blind Date-Kandidat. Welche Blind Dates-Songs wohl heute im Gepäck sind?

Und natürlich stellen wir die berühmten Fragen am Schluss:
Für Nessy bleibt vom Eurovision 2022 Chanel mit "SloMo" weiter auf der Playlist, für Irvin ist es der Ukrainische Gewinner  "Stefania" vom Kalush Orchestra.
Der Lieblings-Eurovision-Song ist für Nessy ist es "What's another Year", dem Gewinnersong von Johnny Logan aus dem Jahr 1980. Und für Irvin immer noch der norwegische Beitrag aus dem Jahr 1966 "Intet er nytt under solen" von Åse Kleveland.

Spoiler-Alert! Hier kommen die Beiträge von Nessy, Alkis, Irvin und Marco

In der Kleinen Geschichte am Schluss erzählt Alkis von einer Botschaft, die Anke Engelke bei der Punktevergabe 2012 loswerden musste.